top_banner

DIE IEG

Die IEG - Forum für die Edertaler Unternehmen

Im Jahr 1995 wurde die IEG von 33 Edertaler Unternehmern und Freiberuflern gegründet.
Der eingetragene Verein ist inzwischen auf ca. 80 Mitglieder angewachsen - ein Zeichen für die breite Anerkennung der IEG.

Seit vielen Jahren ist man Ansprechpartner für Edertals Unternehmen, die Partner der Politik und natürlich für die Bürger der Edergemeinde sowie überregionale Unternehmen und Organisationen.
Viele positive Entwicklungen konnten durch die Initiative der IEG in die Wege geleitet werden.

Alle zwei Jahre kann man sich auf der Edertaler Gewerbeschau ein Bild über die Leistungsfähigkeit der Edertaler Unternehmen machen. Die Markttransparenz, die durch dieses Event geschaffen wird, zeigt den oftmals mehr als 10.000 Besuchern, dass es sich lohnt die heimischen Wirtschaftsbetriebe zu nutzen.

 

Vieles gibt es auch in Edertal zu kaufen und nicht nur bei den großen Handelsketten - oft sogar zum gleichen Preis mit besserem Service. Außerdem werden durch jeden in Edertal ausgegebenen Euro Arbeitsplätze und Lebensstandard gesichert. Dieses zu vermitteln, den Edertaler Unternehmen eine starke Plattform zu geben und die Weichen richtig für die Zukunft zu stellen, ist die Aufgabe hinter der die IEG steht.

 

Die Edertaler Gewerbeschau

Das Highlight der IEG. Im Rhythmus von zwei Jahren findet die renommierte Gewerbeschau, begleitet vom traditionellen Edertaler Michaelismarkt, statt. Das höchst erfolgreiche Event bestätigt einen nationalen und internationalen Trend:
Messeevents gewinnen zunehmend an Bedeutung als erstklassiges Forum für Zielgruppenkontakte und die Vorbereitung von Geschäftsabschlüssen.